Quantum aktiv

Quantum aktiv

Förderbereich: Technologie

Quantum aktiv 1

Mit der Förderrichtlinie “Quantum aktiv – intuitive Outreachkonzepte für die Quantentechnologien“ verfolgt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen des Programms „Quantentechnologien – von den Grundlagen zum Markt“ das Ziel, moderne und anwendungsrelevante Quantentechnologien in der Breite der Bevölkerung verstehbar und erlebbar zu machen.

Frist zur Einreichung:

Quelle: Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF)


Ziel und Zweck der Förderung

Mit der Förderung “Quantum aktiv“soll insbesondere ein kreativer und involvierender Zugang zur Quantentechnologie als Zukunftstechnologie ermöglicht werden. Ziel ist, die Potenziale der Quantentechnologien für Wirtschaft und Gesellschaft und Verständnis für die Technologie zu vermitteln. Dieses Wissen ist auch von Bedeutung, um dem drohenden Fachkräftemangel bei diesen zukünftigen Schlüsseltechnologien frühzeitig entgegenzuwirken. Zum einen liefert ein breites öffentliches Interesse die Grundlage für gezielte Nachwuchsförderung im wissenschaftlichen Bereich. Zum anderen führt ein allgemeinverständlicher Zugang zu Quantentechnologien zu sozialen Innovationsprozessen.


Welche Maßnahmen werden gefördert?

Gefördert werden Didaktik- und Outreachprojekte, die möglichst vielen Menschen einen niederschwelligen Zugang zu Wissen über und eigenen Erfahrungen mit modernen Quantentechnologien bieten. Thematisch können sich die Projekte beispielhaft auf die folgenden Themengebiete fokussieren:

Grundsätzlich ist eine Förderung von Einzelvorhaben vorgesehen. Die Vorhaben sollen im Wesentlichen die folgenden drei Aspekte umfassen:

I. Eine didaktische Aufbereitung des Themas
II. Ein Umsetzungskonzept
III. Demonstration der Umsetzung des Konzepts

Die Projekte sollen einen möglichst hohen Grad fachlicher Qualität und Anschaulichkeit im Sinne eines adressaten­gerechten Zugangs besitzen und sich von gegebenenfalls bereits existierenden ähnlichen Projekten hinreichend abgrenzen. Ein hoher Grad an Aktivierung und/oder Involvierung der jeweiligen Zielgruppe ist anzustreben.


Die Förderung erfolgt als Zuschuss

Die Förderung erfolgt in Form eines Zuschusses. Die Höhe der Förderung beträgt für Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft in der Regel bis zu 50% der zuwendungsfähigen projektbezogenen Kosten. Die Förderung soll in der Regel eine Höhe von 150.000 Euro nicht überschreiten.


Nach Oben